Freitag, 5. September 2014

Hallo zusammen,

ich bin jetzt seit gut einem Monat hier und so langsam lebe ich mich ein. Wenn ich ehrlich bin habe ich es mir nicht so schwer vorgestellt...

Ich habe jetzt insgesamt vier Fächer (Kirchengeschichte, Neues Testament, Hermeneutik und ein Fach in dem es darum geht, wie wichtig es ist geistlich diszipliniert zu sein, um als Christ zur Ehre Gottes wachsen zu können und was die Bibel für Wege aufzeigt die wir gehen müssen, um geistlich nicht auszutrocknen (das Fach heißt: Personal Spiritual Discipline :) ). Ich habe am Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils Vorlesungen. An den freien Tage und nach den Vorlesungen muss ich relativ viel Lesen. Dazu kommen dann Hausaufgaben für einige Fächer.

Ich habe schon viele Leute kennen gelernt und es beginnen sich langsam Freundschaften zu entwickeln. Mit einem deutschen Studenten treffe ich mich jetzt regelmäßig einmal die Woche zum Bibel lesen und beten.
Ich habe mich auch schon auf eine Gemeinde festgelegt und werde da ab nächster Woche die Mitgliederkurse besuche. Die Gemeinde heißt "3rd avenue baptist church" und hat ungefähr 200 Mitgliedern. Einige werden den Hauptpastor Greg Gilbert von dem Buch "Was ist das Evangelium kennen?" (http://www.thirdavenue.org)

Hier noch ein paar Bilder vom Campus:









Konkrete Gebetsanliegen sind folgende:
  • Das ich mich weiter gut einlebe und verstehe, dass ich keinen Schritt getrennt von Jesus machen muss
  • das sich das Sprechen und vor allem Lesen in Englisch verbessert (es hat sich aber schon deutlich verbessert :))
  • Für die neuen Freundschaften, die sich beginnen zu entwickeln

Bis bald,
Jonas